Familiencamp Oberpfalz - Abenteuerurlaub

Unser gut eingerichtetes Jurtenzelt dient als Küchen- und Esszelt und bildet zusammen mit dem gemütlichen Lagerfeuerzelt den Mittelpunkt des Camps. Im Küchenzelt befindet sich eine gut ausgestattete Campküche mit Kühlschränken, Kaffeemaschinen, Sitzmöglichkeiten und weiteren Einrichtungen. Hier habt ihr auch die Möglichkeit, Smartphones, Tablets,.. aufzuladen. Verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsene und Infomaterial über die Region stehen zur Verfügung.  Alle Einrichtungen sind während der Campzeit frei nutzbar, ein „öffentliches“ WLAN ist im Freibad verfügbar.

Zum Übernachten könnt ihr euer eigenes Zelt mitbringen oder auch mit Wohnmobil, Wohnwagen oder Campingbus anreisen. Alternativ können auch Schlafwagen über den Campingplatz gemietet werden.
Die Campingplatzgebühr ist nicht im Camp-Preis inbegriffen, die Bezahlung erfolgt direkt vor Ort an den Zeltplatz (vgl. Nebenkosten). Die Reservierung des Zeltplatzes erfolgt automatisch gemäß eurer Campbuchung über FP.

Frühstück, Mittagslunch und Abendessen, sowie Kaffee und Tee sind im Preis inbegriffen. Wir haben eine „offene Küche“, auf die ihr grundsätzlich jederzeit zugreifen könnt. Weitere Getränke können gekauft oder mitgebracht werden. Die jeweiligen Mahlzeiten werden zusammen in der Gruppe zubereitet.

 

Termine 2021

Campwochen Termine, jeweils Sonntag bis Samstag

27.06. - 03.07.21

04.07. - 10.07.21                      01.08. - 07.08.21

11.07. - 17.07.21                      08.08. - 14.08.21

18.07. - 24.07.21                      15.08. - 21.08.21

25.07. - 31.07.21                     

 

Leistungen

  • Geführtes und betreutes Aktivprogramm wie beschrieben
  • Komplette Ausrüstung für das Aktivprogramm
  • Speziell geschulte Campleitung
  • Nutzung des Camps inkl. Einrichtung 
  • Vollverpflegung aus der Campküche wie beschrieben 
  • Insolvenzversicherungeise

Campwochen Sonntag - Samstag

Erwachsene 459 €

Kinder (6 -14 Jahre) 349 €

Die Zelte und der Schlafwagen sind nur wochenweise (So – Sa) buchbar und müssen vorab mit der Campanmeldung gebucht werden. Die Bezahlung erfolgt mit dem Reisepreis.

 Leistungen Corona-Sicherheits-Paket (bereits im Preis inkludiert):

  • Spezielles Hygienekonzept im Camp
  • Anpassung der Programme an eventuelle Kontaktbeschränkungen 
  • Ggf. Verringerung der maximalen Teilnehmerzahl (wir haben sie aktuell bereits vorsorglich beschränkt, würden sie aber ggf. auch wieder hochsetzen)
  • Die Vorlage eines negativen Testergebnisses oder Impfnachweis kann verpflichtend werden. 
  • Jederzeitige kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bei Verhinderung an der Teilnahme der Reise durch:
  • eine Corona-Infektion
  • eine behördliche Quarantäne-Anordnung
  • eine behördliche erfolgte Abriegelung des Heimatortes
  • behördliche Verkürzung der Sommerferien, so dass Schulpflicht zum ursprünglich gebuchten Termin bestehen würde

In all diesen Fällen ist ein geeigneter schriftlicher Nachweis zu erbringen.

Die kostenfreie Stornierungsmöglichkeit bezieht sich jeweils auf die gesamte Familie, das Corona-Paket muss mit der Reise mitgebucht werden

 

Nebenkosten vor Ort:

  • Zeltplatzgebühr (Personengebühr + Stellplatzgebühr für PKW, eigene Zelte, Mietzelte, GlampingZelt, Schlafwagen,...+ Kurtaxe + event. Strom, wenn benötigt): Es gelten jeweils die Preise des Zeltplatzes https://www.freibad-hirschbach.de/  
  • Getränke, ausgenommen Tee und Kaffee. Getränke können selbst mitgebracht oder im Camp gekauft werden.
  • Transfers zu den Aktivprogrammen (Eigenleistung)

Die Aktivitäten finden im Umkreis von bis zu 10 km statt. Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie mit PKW (Fahrgemeinschaften soweit möglich).  
 

Aktivurlaub für Groß und Klein

 

Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 6 Jahren und natürlich auch für die Eltern. Die Aktivitäten sind durch unsere geschulten Guides betreut. Die Touren sind speziell für Anfänger ausgesucht, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Sportarten sind NICHT erforderlich.

Kanutour auf der Naab

Auf unserer Bootswandertour von Schwandorf nach Burglengenfeld können wir die reizvolle Landschaft der Oberpfalz von der Naab aus bewundern. Die Naab ist ein naturbelassener Wiesenfluss mit vielen Windungen und die ideale Familienkanutour.

Neues Camp, vorläufiges Programm – bis 30.04.21 sind noch Änderungen möglich.

Abenteuertag um und auf dem Steinberger See

Was bietet sich mehr an, als den See direkt vor der „eigenen“ Haustüre als Startpunkt für den heutigen Tag zu nutzen. Es geht auf und um den See. Mit Stand-Up Paddel Boards erkunden wir den See und seine Inseln – was meint ihr, finden wir einen Schatz?

Neues Camp, vorläufiges Programm – bis 30.04.21 sind noch Änderungen möglich.

Überraschungstag :)

Noch ist die Aktivität des heutigen Abenteuertags eine Überraschung. Aber sobald unsere Planungen abgeschlossen sind, werdet ihr es hier erfahren!

Kanutour auf dem Regen

Wir paddeln auf dem größten Fluss der Oberpfalz von Roding / Walderbach / Reichenbach nach Nittenau, durch das ruhige Regental mit vielen Mühlen und Wehren, fernab der hektischen Straßen. Stille Wälder säumen den Fluss und viele Kilometer weit ist oft keine Siedlung zu sehen.

Neues Camp, vorläufiges Programm – bis 30.04.21 sind noch Änderungen möglich.

Ein Tag zur freien Verfügung

Ihr könnt entweder am Camp entspannen oder die Gegend erkunden. Hier einige Vorschläge:

  • Die nahe gelegene Stadt Schwandorf mit seinen historischen Felsenkellern
  • Wildpark Höllohe in Teublitz
  • Burg in Burglengenfeld,
  • historische Altstadt in Nabburg
  • Monte Kaolino
  • Und vieles mehr

 

Unser Familiencamp: Einrichtungen, Übernachtungsmöglichkeiten, Verpflegung

Einrichtungen im Familiencamp

Unser gut eingerichtetes Jurtenzelt dient als Küchen- und Esszelt und bildet zusammen mit dem gemütlichen Lagerfeuerzelt den Mittelpunkt des Camps. Im Küchenzelt befindet sich eine gut ausgestattete Campküche mit Kühlschränken, Kaffeemaschinen, Sitzmöglichkeiten und weiteren Einrichtungen. Hier habt ihr auch die Möglichkeit, Smartphones, Tablets,.. aufzuladen.  Verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsene und Infomaterial über die Region stehen zur Verfügung. Unser eigener „Hängemattenpark“ und Liegestühle zum Relaxen ergänzen das Camp und laden zum Erholen nach den Aktivitäten ein.  Alle Einrichtungen sind während der Campzeit frei nutzbar, WLAN ist im Camp nicht verfügbar.  
 

Längerer Aufenthalt auf dem Zeltplatz nach dem Camp Selbstverständlich könnt ihr auch weitere Tage ohne Campnutzung auf dem Zeltplatz bleiben.  Das Camp ist von Samstag mittag bis Sonntag mittag geschlossen, in dieser Zeit können die Einrichtungen vom Camp nicht genutzt werden! Die Nutzung bzw. Buchung des Camps ist nur in Kombination mit Programmteilnahme möglich.  
 

Verpflegung

Die gesamte Verpflegung einschließlich Kaffee und Tee ist im Preis enthalten. (Weitere Getränke können mitgebracht oder im Camp gekauft werden) Wir haben eine „offene Küche", auf die ihr grundsätzlich jederzeit zugreifen könnt.

Frühstück: Kaffee, Tee, Kakao, Milch, frische Brötchen und Brot, Käse, Wurst, Schinken, Aufstriche, Eier, Honig, Marmelade, „Nuss-Nougat-Creme", „Nutella", „Müslizutaten", Obst, Joghurt

Mittags: Mittagslunch – Brot, Gemüse, Obst, Eier, Salate (steht beim Frühstücken zum Mitnehmen zur Verfügung)

Abends: Salatbuffet, Hauptspeise – auch immer vegetarisch, Nachtisch (z.B. Obstsalat, Bananenquark, selbstgemachtes Eis, gegrillte Bananen oder Ananas)

Die Mahlzeiten werden gemeinsam in der Campküche zubereitet. Vorbereiten, Kochen, Aufräumen und Spülen ist Aufgabe der ganzen Gruppe. Unsere Campleitung ist bei der Organisation des „Küchendienstes" behilflich. Vor Ort erhaltet ihr einen Wochenplan mit Rezepten, nach dem auch unsere Campleitung einkauft.

Sämtliches Geschirr und sämtliche Küchenutensilien - vom Korkenzieher bis zum großen Gaskocher - werden von uns gestellt.

Solltet ihr bezüglich des Essens bestimmte Wünsche oder Unverträglichkeiten haben, teilt dies bitte vor Ort der Campleitung mit bzw. achtet beim Kochen mit darauf, dass eine Extra-Portion gekocht wird. Vegane und laktosefreie Verpflegung ist grundsätzlich möglich.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Essen individuell anzupassen, eigene Lebensmittel können - auch im Kühlschrank - gelagert werden.

Bitte habt Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z. B. Sojaprodukte, glutenfreie Lebensmittel) gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Verpflegung angeboten werden können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung gestellt werden.

Campablauf

Eine Anreise ist Sonntag ab 15 Uhr möglich. Das Camp beginnt mit der Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,…) um 17 Uhr und anschließendem Abendessen.  Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt, Tourbeginn ca. 10 Uhr nach dem Frühstück, Tourende zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung. Die Campwoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück. Unsere Campleitung ist am Sonntag ab 15 Uhr, am Mittwoch bis 10 Uhr und ab 18 Uhr und am Samstag bis 10 Uhr für euch vor Ort.  

Anforderungen – Alter der Kinder

Normale körperliche Konstitution, Campfestigkeit, Schwimmkenntnisse.

Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren. Für kleinere Kinder aufgrund der Aktivitäten nicht empfehlenswert.

Die Kinder auf unseren Camps sind grundsätzlich zwischen 6 und 14 Jahren.

Das Programm im Familiencamp ist auch für ältere Kinder interessant, da es sich um ein gemeinsames Programm für Eltern und Kinder handelt. Erwachsene und ältere Kinder sind genau so gefordert wie kleinere Kinder!

In Kooperation mit einem befreundeten Veranstalter

 

 

» Reise buchen
Aktuelles

Kontaktinformationen - Reisen Single mit Kind

Newsletter abonnieren - Reisen Single mit Kind

Reisesuchmaschine - Urlaub für Singles mit Kindern

Mitreisezentrale - Alleinreisende mit Kind

Reise-Blog

 

webdesign by WebArt Agentur