Aktivcamp Nahetal - Das Familiencamp

Edelsteinrallye in Idar-Oberstein, Bogenschießen und  Baumklettern auf der Naheinsel, Felsklettern an den Kirner Dolomiten und eine Kanutour auf dem Glan! Abwechslung ist hier angesagt, denn unterschiedlicher können die Erlebnisse kaum sein! Das Naheland ist eine Weinlandschaft entlang des Flusses „Nahe“ zwischen dem Hunsrück und dem Pfälzer Bergland und zählt zu den sonnigsten Regionen Deutschlands. Das Gebiet ist als Urlaubsregion kaum bekannt und daher ein echter Geheimtipp gerade für Familien.
 
Erlebt einen einzigartigen Abenteuerurlaub zusammen mit euren Kindern! Nicht nur das Aktivprogramm, auch das Campleben im urigen Jurtencamp mit dem Tagesausklang beim gemeinsamen Abendessen und die Sommerabende im gemütlichen Lagerfeuerzelt sind ein Erlebnis für sich. Jeder Erwachsene und jedes Kind findet aufgrund des gemeinsamen Aktivprogramms sofort Anschluß zu Gleichgesinnten und das macht Euren Abenteuerurlaub im Camp einzigartig.
 
Das Familiencamp befindet sich auf dem Campingplatz Nahemühle bei Monzingen, einem historischen Weindorf am Fuße des Weinbergs „Monzinger Frühlingsplätzchen“. Auf dem Platz sind ein großer Spielplatz, Fußballplatz, Volleyballfeld, Tischtennisplatte und viele weitere Spielmöglichkeiten am Fluss vorhanden.  Unser uriges Jurtencamp mit großem Speisezelt, gut ausgestatteter Campküche, romantischem Lagerfeuerzelt und gemütlichen Hängematten und Liegestühlen zum Entspannen macht den Urlaub im Familiencamp perfekt.  
 

Reihenfolge der Programmtage

Montag: Edelsteinrallye 

Dienstag: Abenteuertag mit Bogenschießen und Baumklettern

Mittwoch: Tag zur freien Verfügung

Donnerstag: Kanutour 

Freitag: Klettern / Abseilen

 

Diese Reihenfolge ist festgelegt, ein Wechsel oder Tausch der Tage ist nicht möglich.  
 

Termine 2018

Campwochen Termine, jeweils Sonntag bis Samstag

Juli August

01.07. - 07.07.18     29.07. - 04.08.18

08.07. - 14.07.18     05.08. - 11.08.18

15.07. - 21.07.18     12.08. - 18.08.18

22.07. - 28.07.18     19.08. - 25.08.18

Leistungen

- Komplette Ausrüstung für das Aktivprogramm, Betreuung der Aktivitäten

- Speziell geschulte Campleitung

- Nutzung des Camps inkl. Einrichtung

- Vollverpflegung aus der Campküche wie beschrieben

- Insolvenzversicherung

Preise

Campwochen Sonntag - Samstag

Erwachsene   389 €

Kinder (5 -14 Jahre)  294 €

Kinder (4 Jahre)  159 €
 

 

Optional:Familien- Mietzelt für bis zu 6 Pers.: 50 € / Campwoche 

DasZelt ist nur wochenweise (So – Sa) buchbar und muß vorab mit der Campanmeldung gebucht werden. Die Bezahlung erfolgt mit dem Reisepreis.  
 
Blockhütten, Wohnwagen, Ferienwohnungen auf dem Campingplatz können vorab direkt beim Campingplatz reserviert werden (Richtpreis 45 € / Person und Campwoche): 

Bitte informiert euch und reserviert vorab selbst direkt beim Campingplatz: Camping Nahemühle: Tel: 06751-7475;
 
 

Nebenkosten vor Ort

Campingplatzgebühr (Personengebühr + Stellplatzgebühr für PKW, Zelte, Mietzelte, Schlafwagen, Wohnwagen, Wohnmobil,..) : ca. 8 € pro Person und Nacht (es gelten jeweils die Preise des Campingplatzes) zzgl. Strom, sofern benötigt

Getränke, ausgenommen Tee und Kaffee. Getränke können selbst mitgebracht oder im Camp gekauft werden.

Transfers zu den Aktivprogrammen (Eigenleistung)
 
 

Aktivurlaub für Groß und Klein

 

Die angebotenen Aktivitäten eignen sich für Kinder ab 5 Jahren und natürlich auch für die Eltern. Die Aktivitäten sind durch unsere geschulten Guides betreut. Die Touren sind speziell für Anfänger ausgesucht, Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Sportarten sind NICHT erforderlich.

Campablauf

Anreise ist Sonntag ab 15 Uhr, Beginn mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,…) um 17 Uhr und anschließend Abendessen.  Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt, Tourbeginn ca. 10 Uhr nach dem Frühstück, Tourende zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung. Die Campwoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück. An Samstagen ist unsere Campleitung bis 10 Uhr vor Ort, an Sonntagen ab 15 Uhr und am Mittwoch bis 10 Uhr und ab 18 Uhr. Für Anreisende am Mittwoch ist die Campleitung ab 18 Uhr vor Ort (gerne könnt ihr aber auch schon früher auf den Campingplatz kommen)
 

Anforderungen – Alter der Kinder

Normale körperliche Konstitution, Campfestigkeit, Schwimmkenntnisse. Geeignet für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren.  
 
Kleinere Geschwister-Kinder (ab 4 Jahren) können bedingt bei den Aktivitäten – Ausnahme: Kanutour - dabei sein. Die Eltern können trotzdem aktiv am Programm teilnehmen (Ausnahme Kanutour).  Für kleinere Kinder unter 4 Jahren sind die Aktivitäten nicht empfehlenswert.  
 
Die Kinder auf unseren Camps sind grundsätzlich zwischen 5 und 14 Jahren.  Das Programm im Familiencamp ist auch für ältere Kinder interessant, da es sich um ein gemeinsames Programm für Eltern und Kinder handelt. Erwachsene und ältere Kinder sind genau so gefordert wie kleinere Kinder!
 
 

Verpflegung

Die gesamte Verpflegung einschließlich Kaffee und Tee ist im Preis enthalten. (Weitere Getränke können mitgebracht oder im Camp gekauft werden) Wir haben eine „offene Küche", auf die ihr grundsätzlich jederzeit zugreifen könnt.

Frühstück: Kaffee, Tee, Kakao, Milch, frische Brötchen und Brot, Käse, Wurst, Schinken, Aufstriche, Eier, Honig, Marmelade, „Nuss-Nougat-Creme", „Nutella", „Müslizutaten", Obst, Joghurt

Mittags: Mittagslunch – Brot, Gemüse, Obst, Eier, Salate (steht beim Frühstücken zum Mitnehmen zur Verfügung)

Abends: Salatbuffet, Hauptspeise – auch immer vegetarisch, Nachtisch (z.B. Obstsalat, Bananenquark, selbstgemachtes Eis, gegrillte Bananen oder Ananas)

Die Mahlzeiten werden gemeinsam in der Campküche zubereitet. Vorbereiten, Kochen, Aufräumen und Spülen ist Aufgabe der ganzen Gruppe. Unsere Campleitung ist bei der Organisation des „Küchendienstes" behilflich. Vor Ort erhaltet ihr einen Wochenplan mit Rezepten, nach dem auch unsere Campleitung einkauft.

Sämtliches Geschirr und sämtliche Küchenutensilien - vom Korkenzieher bis zum großen Gaskocher - werden von uns gestellt.

Solltet ihr bezüglich des Essens bestimmte Wünsche oder Unverträglichkeiten haben, teilt dies bitte vor Ort der Campleitung mit bzw. achtet beim Kochen mit darauf, dass eine Extra-Portion gekocht wird. Vegane und laktosefreie Verpflegung ist grundsätzlich möglich.

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, das Essen individuell anzupassen, eigene Lebensmittel können - auch im Kühlschrank - gelagert werden.

Bitte habt Verständnis, dass wir spezielle Lebensmittel (z. B. Sojaprodukte, glutenfreie Lebensmittel) gerne besorgen, diese aber nicht im Rahmen der regulären Verpflegung angeboten werden können und dabei entstehende Zusatzkosten in Rechnung gestellt werden.

 

 

Campablauf

Anreise ist Sonntag ab 15 Uhr, Beginn mit Begrüßung (Kennenlernen, Programmvorstellung,…) um 17 Uhr und anschließend Abendessen.

Von Montag bis Freitag finden geführte Touren statt, Tourbeginn ca. 10 Uhr nach dem Frühstück, Tourende zwischen 14 Uhr und 17 Uhr, ausgenommen Mittwoch, dieser Tag ist zur freien Verfügung. Die Campwoche endet am Samstag gegen 10 Uhr nach dem Frühstück.

An Samstagen ist unsere Campleitung bis 10 Uhr vor Ort, an Sonntagen ab 15 Uhr und am Mittwoch bis 10 Uhr und ab 18 Uhr.

 

in Kooperation mit einem befreundeten Veranstalter

Aktuelles

Kontaktinformationen - Reisen Single mit Kind

Newsletter abonnieren - Reisen Single mit Kind

Reisesuchmaschine - Urlaub für Singles mit Kindern

Mitreisezentrale - Alleinreisende mit Kind

Reise-Blog

 

webdesign by WebArt Agentur